Kundengewinnung

Gewinnen Sie neue Kunden. Wir unterstützen Sie dabei.

Kundengewinnung in der Maschinenversicherung

Gewinnen Sie neue Kunden – wir unterstützen Sie dabei!

Zielgruppe: Für wen eignet sich dieses Produkt?

Das Produkt eignet sich für alle Betriebe, die einen Maschinenpark betreiben. Hierzu zählen insbesondere:

Handel, Handwerk und Produktionsbetriebe

  • Der Handel umfasst alle Betriebe, die mit Waren handeln (z. B. Lebensmittel, Textilien, Elektronik, Maschinen und Möbel).
  • Handwerksbetriebe gehören mit ca. 130 verschiedenen Berufen dem unternehmerischen Mittelstand (KMU) an. Typische Betriebe sind Bau- und Ausbauhandwerker, Metallbauer, Glaser, Tischler, Zimmerer, Mechaniker und Maler.
  • Von Produktionsbetrieben spricht man, wenn Wirtschafts- oder Gebrauchsgüter hergestellt, bearbeitet oder verarbeitet werden (z. B. Maschinen- und Fahrzeugbau, Textilherstellung, Stahlbau, Chemie- und Pharmaindustrie).

Bauwirtschaft, Land- und Forstwirtschaft sowie das Transportgewerbe

  • Zur Bauwirtschaft gehören dabei insbesondere Betriebe aus dem Bau- und Ausbauhandwerk sowie dem Hoch, Tief- und Straßenbau.
  • Zur Land- und Forstwirtschaft zählen landwirtschaftliche Betriebe aus den Bereichen Ackerbau, Viehzucht und Lohnunternehmung sowie der Baumfällung und –pflege.
  • Das Transportgewerbe zielt auf Betriebe ab, die Hebezeuge wie Krane und Stapler verwenden, wie z. B. Speditionen, Lager- oder Umschlagsbetriebe sowie sonstige Transportunternehmen.

Hintergrundinfo zum Produkt

Die Maschinenversicherung bietet umfangreichen Versicherungsschutz vor unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen von versicherten Sachen. Hierzu zählen insbesondere:

  • Bruchschäden
  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Fahrlässigkeit
  • Vorsatz Dritter inkl. unbefugtem Gebrauch, Sabotage, Vandalismus oder Böswilligkeit
  • Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
  • Versagen von Sicherheitseinrichtungen
  • Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Sturm, Hagel, Leitungswasser, Frost oder Eisgang
     

Bei mobilen Maschinen außerdem

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion, Flugkörperanprall oder –absturz)
  • Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub
  • Unfall-und Transportschäden (Kaskoereignisse)
  • Hochwasser oder Überschwemmung

Übersicht der Häufigkeit von Schadenursachen in der Maschinenversicherung

Zielmarkt/Marktpotenzial

Die Maschinenversicherung macht bei allen Betrieben Sinn, in denen maschinelle Anlage und Geräte oder besonders hochwertige Technik zum Einsatz kommt. Dies gilt z. B. für Maschinen und Geräte aus den Bereichen:

  • Grafik & Druck
  • Holz-, Kunststoff- und Metallindustrie
  • Nahrungs-/Genussmittel und Gastronomie
  • Baumaschinen, Hebezeuge
  • Kommunaltechnik
  • Transportgeräte
  • Land- und Forstwirtschaft

Die Betriebsinhaltsversicherung ist für viele Unternehmer selbstverständlich und gehört zu den Versicherungen mit einer hohen Marktdurchdringung. Die Maschinenversicherung stellt hierzu eine sinnvolle Ergänzung dar, zumal sie speziell für technische Maschinen, Anlagen und Geräte konzipiert ist.

Wir unterstützen Sie!

Online-Kampagnen-Tool

  • Große Auswahl an Kampagnen
  • Personalisiert einsetzbar
  • Kostenfrei zugänglich

deshalb-versichern.de

  • Inhalte für Deinen Social-Media Auftritt
  • Relevant für Dich und Deine Kunden
  • Kostenfrei zugänglich

Tipps und Hinweise zur DSGVO

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Zulässige Opt-In-Verfahren